10 No-Brainer in der Thesis, die belohnen, entspannen und zum Ziel führen

no brainer thesisEin No-Brainer ist eine Tätigkeit, die praktisch keine größere Denkleistung verlangt. Man kann sie nebenbei machen wie Bügeln neben dem Fernsehen (wobei hier vielleicht mehr das Fernsehen der No-Brainer ist…) oder abwaschen während einer Unterhaltung (beide kommen auch mehr und mehr aus der Mode…) No-Brainer sorgen für Entspannung, weil man etwas schafft und dadurch belohnt wird oder sich selbst belohnt fühlt. In der Thesis und auch der Dissertation gibt es jede Menge No-Brainer, die sich geschickt zwischen Denkphasen einbauen lassen. Hier ist die Liste der Thesis-No-Brainer.

1. Deckblatt der Thesis ausfüllen

Fangen Sie gleich mit einem besonders angenehmen No-Brainer an, dem Deckblatt. Das müssen Sie sowieso machen. Machen Sie es doch gleich am Anfang der Thesis. Dann könnten Sie glauben, der Stapel Papier unter dem ausgedruckten Deckblatt ist schon Ihre fertige Arbeit... Im Ernst, nirgendwo steht, dass man das Deckblatt erst am Ende der Arbeit, 1 Stunde vor dem Druck ausfüllen darf. Da macht man doch garantiert Fehler, morgens um 6.45 Uhr, nach einer durchgearbeiteten Nacht...

Hier ist eine Checkliste, was in das Deckblatt rein muss und dazu gibt es beispielhafte Vorlagen, mit Tabellen für die persönlichen Angaben.

2. Anhang der Thesis erstellen und füllen

In den Anhang kommen alle Inhalte, die nicht öffentlich zugänglich sind. Dummerweise denkt man erst am Ende daran, wieder mal kurz vor dem Druck. Und hat dann natürlich keine Vorlage dafür sondern klatscht einfach alles hintereinander und schreibt drüber Anhang. Das Fatale daran ist, dass man in diesem Trance-ähnlichen Zustand (wir haben jetzt vermutlich schon 7.10 Uhr nach der durchgemachten Nacht... nach einer Woche mit einigen ähnlichen Nächten) gar nicht mehr wahrnimmt, dass man 1. Ein Verzeichnis für den Anhang braucht, 2. Exakte Bezeichnungen für die 15 Tabellen braucht, 3. Saubere Verweise im Text auf die Nummer des Anhangs haben muss, 4. Den Anhang als Punkt in das Inhaltsverzeichnis aufnehmen muss, 5. Vermutlich einige Tabellen oder Dokumente erst noch formatiert werden müssen. Ein Alptraum!!! Sie brauchen mindestens 3 Stunden, um einen sauberen Anhang mit Verweisen etc. hinzubekommen, wenn es mehr als 5 Anhänge sind. Bitte, bitte, bitte nutzen Sie unsere Thesis-Anhangsvorlage mit vorformatierten Unterschriften, fertigem Verzeichnis für die Anhänge und der automatischen Aufnahme in das Hauptinhaltsverzeichnis. Die kompatibel mit der Thesis-Schreibvorlage. Damit schaffen Sie den Anhang in wenigen Minuten. Aber vergessen Sie die Verweise nicht.

3. Abkürzungen in Verzeichnis der Thesis eintragen

Das ist auch so eine kleine, kleine Sache, die man gern vergisst. Kein Wunder, Abkürzungen sind nun mal klein... Wir haben eine Tabelle mit 2 Spalten. Dort tragen Sie am besten regelmäßig Ihre Abkürzungen ein, wenn ein Kapitel fertig ist. Sie können Abkürzungen auch vermeiden. Es gibt jede Menge überflüssige Abkürzungen wie ggf., evtl., bspw., usf. etc. Lassen Sie diese überflüssigen Abkürzungen weg, indem Sie die Wörter ausschreiben oder anders schreiben.

4. Verzeichnisse anlegen (NUR MIT Schreibvorlage)

Verzeichnisse gibt es jede Menge, für Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Abkürzungen, Formeln, Symbole, Literatur, Internetquellen, Anhang. Wer diese nicht VON ANFANG AN im Blick hat, gefährdet am Ende seine ganze Arbeit. Der wichtigste Rat: Versuchen Sie erst gar nicht, ein Verzeichnis anzulegen!!! Nutzen Sie sofort die Schreibvorlage im Thesis-ABC. Da sind ALLE Verzeichnisse schon angelegt

5.  Thesis-Literaturverzeichnis anlegen und füllen

Warum muss man das Quellenverzeichnis am Ende erstellen oder noch einmal komplett überarbeiten? Das ist viel zu gefährlich im Zeitalter von Plagiats-Hysterie... Legen Sie das Quellenverzeichnis sofort am Anfang an und fügen Sie alle neuen Quellen immer brav hinzu. Am Ende kontrollieren Sie noch mal. Nutzen Sie www.citavi.de und Sie sparen eine Menge Zeit.

6. Abbildungen scannen

Auch so ein No-Brainer, den eigentlich niemand braucht. Warum gibt es nicht alles digital? Man schneidet aus und fügt ein, fertig ist die saubere Abbildung. Dieses Problem wird irgendwann verschwinden, aber erst NACH dem Ende Ihrer Thesis. Ihre Kinder werden komplette digitale Fachquellen haben... Bis dahin muss gescannt werden... Schieben Sie das immer wieder ein. Machen Sie eine Liste und dann gleich alle Abbildungen auf einmal. Oder noch besser: Lassen Sie es jemand machen. In diesem Video finden Sie eine Liste von Helfern, die das gerne übernehmen.

7. Abbildungen und Tabellen der Thesis beschriften

Sie bauen Bilder und Tabellen mit bestimmten Inhalten in den Text ein. Die müssen benannt werden. Das sollte auch nicht erst 10 Minuten vor dem Druck gemacht werden. Sie müssen Verweise machen, Sie müssen die Quellen angeben, Sie müssen die Verzeichnisse für Abbildungen und Tabellen und Anhänge füllen. Hier sind Vorlagen für Abbildungen und Tabellen.

8. Probandentermine für die Umfrage machen

Machen Sie Termine für Ihre Umfrage rechtzeitig. Das ist für alle Beteiligten besser. Das geht auch, bevor der Fragebogen komplett ist. Hier gibt es Tipps im Thesis-ABC für das Anschreiben der Probanden.

9. Erklärung am Ende der Thesis einfügen

Sie müssen am Ende eine so genannte Selbständigkeitserklärung einfügen. Natürlich suchen Sie am Ende der Arbeit in den Unterlagen vom Lehrstuhl oder Prüfungsamt oder beiden danach und finden nichts. Was muss noch mal da rein? Suchen Sie die Erklärung gleich am Anfang und bauen Sie diese gleich in die Schreibvorlage mit ein. Finden Sie keine, dann haben wir hier 5 Varianten der Erklärung für Sie. Bedienen Sie sich.

10. Abschnitte im Thesis-Text einfügen

Ich wünsche Ihnen, dass Sie von Abschnitten und Umbrüchen verschont bleiben! Die sind so unberechenbar. Die Seitenzahlen spinnen und fangen wieder bei 1 an oder sogar römisch oder verschwinden gleich ganz, die Kopfzeile enthält nicht die richtige Kapitelüberschrift, der Seitenanfang des neuen Kapitels verschiebt sich, das Literaturverzeichnis muss römisch sein. Es nervt ungemein. Sollten Sie es nicht vermeiden können, dann müssen Sie sich damit beschäftigen. Tun Sie das NICHT am ENDE der Thesis. Sie brauchen einen Zeitpuffer. Suchen Sie sich bei Zweifeln einen Formatierungsprofi. Die gibt es im Internet.

Wir wünschen Ihnen viel Zeit für die No-Brainer. Denn das ist ein Zeichen dafür, dass der „Rest der Thesis“ gut läuft, also das Gliedern, Sammeln, die Analysen und das Schreiben. Schreiben Sie Ihre Thesis schneller und besser - mit dem Thesis-ABC.

Viel Erfolg beim Schreiben der Thesis!

wünscht das Thesis Team

 

Dipl.-Volkswirt. Thesis-Coach seit 2003. Über 5.000 Coachees. Autor des Aristolo Thesis-Guide - "In 31 Tagen zur Thesis". Will jedem Studi 1 Semester sparen! Sein Motto "Erfolg durch Wissen" Infos: silviogerlach.com

Ähnliche Artikel