Infos und Tipps für finanzielle Zuschüsse für das Studium

Als Student braucht man jeden Euro. Das wissen auch andere und bieten daher Unterstützung für Studierende in Form von Zuschüssen. Hier finden Sie Infos darüber, wer Studierenden Euros gibt. Man muss aber danach fragen...

Bafög für das Studium

Geld für das StudiumBafög ist die staatliche Unterstützung zur generellen Studienfinanzierung. Der Satz der Unterstützung ist abhängig vom Einkommen der Eltern und des Studierenden. BAföG wird zur Hälfte als zinsloses Darlehen, das nach dem Studium zurückgezahlt werden muss, und zur Hälfte als Zuschuss gezahlt.
Studierende mit Kind können einen erhöhten Bafög Betrag erhalten.

Mehr Infos

Studienzuschüsse

Es gibt Studienzuschüsse für ganz bestimmte Bereiche wie zum Beispiel Büchergeld, das im Zuge eines Stipendiums vergeben werden kann. Bei den Begabtenförderungswerken beträgt es zurzeit monatlich 300 €.

Meist informieren die Universitäten im Internet oder bei der Studienberatung über finanzielle Zuschussmöglichkeiten für Studenten. Es lohnt sich also, auf der Website der eigenen Uni zu stöbern oder direkt nachzufragen.

Wichtiger Ansprechpartner ist das Studentenwerk, das finanzielle Zuschüsse für das Studium in Form von Darlehenskassen, Beihilfen oder Härtefonds vergibt, aus denen Studierenden unter bestimmten Umständen finanzielle Mittel erhalten. Einige dieser Beihilfen müssen im Anschluss an das Studium zurückgezahlt werden.

Die jeweiligen Vergabekriterien für derartige finanzielle Hilfen für das Studium unterscheiden sich von Region zu Region. Voraussetzung ist aber meistens der Nachweis einer „besonderen, unverschuldeten Notsituation bzw. besondere Bedürftigkeit“ (z.B. Krankheitskosten, Geburt eines Kindes, hohe Bücherkosten, wenn sich ein Studienabbruch aufgrund von finanziellen Problemen ankündigt). Kann das Studentenwerk selbst nicht weiterhelfen, so kann es doch oft an andere Stellen weitervermitteln.

Weitere Infos

Wohngeld

Wohngeld kann man erhalten, wenn man keinen Anspruch auf BAföG hat oder BAföG als Bankdarlehen bezieht. Auch beim Zusammenleben mit Kindern und Partner gibt es Ausnahmen. Wohnt ein Studierender während des Studiums noch bei den Eltern, kann er einen Wohnkostenzuschuss erhalten.

Fahrtkosten

Studierende können einen Antrag auf einen Zuschuss zum Semesterticket stellen. Diejenigen, die mit dem eigenen Auto fahren, können die entstehenden Kosten in voller Höhe von der Steuer absetzen.

Auslandsförderung

Der Deutsche Akademische Auslandsdienst (DAAD) ist für die finanzielle Unterstützung eines Studiums im Ausland der Ansprechpartner. Er vergibt Stipendien verschiedener Länge und Höhe für alle Fächer. Außerdem gibt es ein Auslands-BAföG oder verschiedene Stipendien von Stiftungen zum Finanzieren eines Auslandsaufenthalts.

Mehr Infos

Demokratisches Stipendium

Mit dem „Demokratischen Stipendium“ werden studienbezogene Einzelausgaben in Höhe von max. 5.000 EUR unterstützt (z.B. die Anschaffung eines Laptops o.Ä.). Wer besonders kreativ ist, kann ein Video drehen, in dem er darstellt, warum er für was finanzielle Unterstützung braucht. Anschließend wird durch die User im Internet gewählt, wer ein Stipendium erhält.

Mehr Infos

Noch ein wichtiger Tipp: Schaffen Sie den Studienabschluss ohne „Extra-Runden“ wegen nicht bestandenen Klausuren oder wegen einer extralangen Thesis. Wir haben dafür jede Menge Tipps und Infos.

Studeo-Blog

Gutes Gelingen im Studium wünschen

Silvio Gerlach und das Studeo Team
banner-for-thesis-coaching_870x540

Dipl.-Volkswirt. Thesis-Coach seit 2003. Über 5.000 Coachees. Autor des Aristolo Thesis-Guide - "In 31 Tagen zur Thesis". Will jedem Studi 1 Semester sparen! Sein Motto "Erfolg durch Wissen" Infos: silviogerlach.com

Ähnliche Artikel